top of page

Pflegehinweise für Alpakawolle

Wir werden in unserem Laden täglich darauf angesprochen, wie man seinen Lieblingspullover richtig wäscht. Uns ist aufgefallen, dass es bei diesem Thema sehr viele Unsicherheiten gibt. Viele Kunden fragen mit der Annahme, dass man handgestricke Wollbekleidung mit der Hand waschen muss. Oft Blicken wir in erleichterte Gesichter, wenn wir unsere Pflegehinweise vorstellen, denn unsere Alpakawolle lässt sich problemlos in der Waschmaschine waschen.

Alpakawolle zeichnet sich durch ihre besonderen Eigenschaften wie Weichheit, Haltbarkeit und die Fähigkeit zur Thermoregulation aus, was sie zu einem geschätzten Material für hochwertige Textilien macht. Im Folgenden finden Sie wichtige Hinweise zur richtigen Pflege von Alpakawolle, um die Langlebigkeit und Qualität Ihrer Kleidungsstücke zu gewährleisten.

Richtige Pflege von Alpakawolle

Trotz der Annahme, dass handgestrickte Wollartikel stets einer Handwäsche bedürfen, erweist sich Alpakawolle als überraschend pflegeleicht. Unsere Alpakita-Produkte sind so konzipiert, dass sie problemlos in der Waschmaschine gereinigt werden können, was eine angenehme Überraschung für viele unserer Kunden darstellt. Für die optimale Pflege Ihrer Alpakawolle empfehlen wir, einen speziellen Wollwaschgang bei 30° und eine niedrige Schleuderzahl zu wählen. Die Frage nach dem idealen Waschmittel für Alpakawolle lässt sich mit der Empfehlung eines milden, flüssigen Wollwaschmittels ohne Weichspüler beantworten, um die natürlichen Eigenschaften der Faser zu erhalten.

Selbstreinigende Eigenschaften

Element 2.png

Eine der hervorragenden Eigenschaften von Alpakawolle ist ihre natürliche Schmutzabweisung und die Fähigkeit zur Selbstreinigung. Um leichte Gerüche zu entfernen, genügt oft das Lüften der Kleidungsstücke, wodurch Waschgänge reduziert und die Lebensdauer der Textilien verlängert werden können.

Umgang mit Flecken und Pilling

Element 3.png

Bei Flecken oder Pilling sollten Sie nicht zögern, Ihre Alpakawolle Kleidungsstücke in die Waschmaschine zu geben. Wichtig ist dabei, die spezifischen Waschhinweise für Alpakawolle zu beachten, um das Material zu schützen. Nach dem Waschvorgang ist es ratsam, die Textilien liegend zu trocknen, um ihre Form zu bewahren.

Glättung von Alpakawolle

Element 4.png

Sollten sich Falten in Ihrem Alpakawolle Pullover zeigen, kann das Aufhängen über Nacht oder das Tragen des Kleidungsstücks ausreichen, da die Körperwärme hilft, das Material zu glätten. Für eine Größenanpassung kann das Kleidungsstück auf links gedreht und vorsichtig gebügelt werden, wobei ein feuchtes Tuch zwischen Bügeleisen und Wolle gelegt wird.

Alpakita wächst mit!

Element 5.png

Da wir die Kleidung für die Kleinsten weder bügeln noch dämpfen, wächst sie allein beim tragen schon  etwas mit.  Soll der Pullover noch größer werden? Dann können Sie ihn auf links drehen und bügel. Dabei empfehlen wir ein feuchtes Tuch zwischen Wolle und Bügeleisen zu legen. 

Vermeidung hoher Temperaturen

Element 6.png

Es ist essenziell, Alpakawolle nicht zu heiß zu waschen, da hohe Temperaturen, wie sie in Wäschetrocknern vorkommen, die feinen Fasern beschädigen können. Daher sollte der Gebrauch eines Wäschetrockners vermieden werden.

bottom of page